Creator[s]pace

Das Lernen neu Lernen. Digital Erleben, Verstehen und Gestalten.

Die Zeit, in der wir leben, hält einige Herausforderungen für uns bereit. Klimawandel, soziale Gerechtigkeit, digitaler Fortschritt, Frieden und psychische Gesundheit sind dabei nur einige der ganz großen Stichworte. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, brauchen gerade die jetzigen jungen Generationen skills wie Lernwille, Entdeckungsdrang, die Möglichkeit das große Ganze zu verstehen, Selbstorganisation, autodidaktisches Lernen, Keine Angst vor dem Scheitern zu haben, ein gesundes Selbstwertgefühl und genug persönliche Resilienz, um nicht in die Falle des “Es ist eh schon alles Egal” zu kippen.

Leider beobachten wir einen verschwindend geringen Anteil genau dieser Kompetenzen in den jungen Generationen, auf die es doch gerade jetzt ganz besonders ankommt.

Mit der Gründung des CreatorSpace, ist es unser Ziel genau das zu ändern und mehr Selbstwirksamkeit zu erzeugen. der Creator[s]pace soll Übersicht und Orientierung vermitteln für mehr Sicherheit, Eigenständigkeit, kritisches Denken, Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Resilienz im Umgang mit der digitalen Welt von morgen.

Die Vision des CreatorSpace, junge Generationen durch das spielerische Entdecken von Zukunftstechnologien dabei zu unterstützen, eine selbstwirksame, hinterfragende und gestaltende Lebensweise zu entwickeln, steht auf vier tragenden Säulen.
Dem Exploration Lab, den Academy Sessions, den Hands On Workshops und dem Online Learning Hub.

Das Exploration Lab stellt dabei einen physikalischen Raum mit einer von Maria Montessori inspirierten vorbereiteten Lernumgebung dar. Das Ziel dieses Raumes ist es, gleichzeitig alle notwendigen Lernmaterialien und Devices zur Verfügung zu stellen, sowie auch ein durch Mentor:innen und Lehrer:innen begleitetes selbstbestimmtes Lernen zu ermöglichen.

Die Academy Sessions sind die Verknüpfung zur Schule. Sie dienen zur Unterstützung der Lehrer:innen und der Integration unserer neuen Lernangebote in das bereits bestehende Bildungssystem. Zudem ermöglichen die Academy Sessions einen niederschwelligen Berührungspunkt der jüngsten Generationen zu digitalen Zukunftstechnologien durch unsere jungen, motivierten Trainer:innen.

Mit den Hands On Workshops sprechen wir die Eltern- und Großelterngenerationen an. Das Ziel ist es, die Angst vor der Digitalen Welt und neuen Lösungen zu nehmen und gleichzeitig Dinge wie einen gesunden Umgang mit digitalen Medien zu lernen. Kritisches Denken und Hilfe zur Selbsthilfe sind wichtige Stichpunkte der Hands On Workshops.

Der Online Learning Hub wird in jedem der drei anderen Bereiche eine begleitende Rolle spielen. Hier finden sich digitale Lernmaterialien zur Verwendung im Exploration Space, begleitend zum Schulunterricht, nach oder in den Academy Sessions und als Erweiterung der Hands on Workshops. Zusätzlich dazu wird die Plattform unabhängige Lehrinhalte anbieten, um auch zu Hause ein selbstständiges Weiterforschen zu ermöglichen. Ein ausgesprochenes Ziel dieser Plattform ist es außerdem, eine intelligente, datengestützte Hilfe auf der individuellen Lernreise jedem Interessierten – egal welcher Generation – zu bieten.

Gestützt wird dieses Konzept von innovativen sportlichen Installationen in unserer digitalen Interactivity Arena, welche den notwendigen körperlichen Ausgleich bieten, um eine nachhaltige kognitive Entwicklung zu fördern.

Unser Team, bestehend aus hochmotivierten Young Professionals aus den verschiedensten Bereichen wird zudem unterstützt von zwei Schulen und einer Universität mit spezialist:innen in den Bereichen der alternativen Lehr- und Unterrichtsmethoden, sowie jahrelanger Erfahrung im Bereich der Kreativen Mitgestaltung und der Förderung des technischen Fortschritts unseres Europas.

Um den Herausforderungen unseres Europas der Zukunft gewachsen zu sein, müssen wir jetzt damit anfangen, eine neue Ära der Lernens und Verstehens zu gestalten. Der Creator Space ist unser Beitrag, um sicherzustellen, dass die nächsten europäischen Generationen nicht als abgestumpfte Konsument:innen enden, sondern ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen, um sie nachhaltig mitzugestalten. 

Die Erfahrungen der letzten Jahre und die unglaubliche Resonanz der letzten Monate haben mehr als nur gezeigt, dass wir uns mit dem CreatorSpace auf dem richtigen Weg befinden. Diese Vision wieder aufzugeben, steht also nicht in Frage.